ThermaCare

Pfizer Consumer Healthcare GmbH

ThermaCare wärmt den Schmerz weg

Ganz ohne Arzneiwirkstoffe lindert ThermaCare Rückenschmerzen,
klinischen Daten zufolge, wirksamer als 1.200mg Ibuprofen am Tag.

Pfizer Consumer Healthcare GmbH
Linkstr. 10
10785 Berlin

www.thermacare.de

Was zeichnet ThermaCare Tiefenwärme aus?

  • Lindert Rückenschmerzen so wirksam wie rezeptfreie Schmerztabletten
  • Regt die Durchblutung an, entspannt den Muskel und fördert die Heilung
  • Trägt somit dazu bei, erneuten Beschwerden vorzubeugen

Was macht ThermaCare zur Nr. 1 von Ärzten, Apotheken und Patienten?

  • • Einziges Wärmepflaster mit klinisch dokumentierter Wirksamkeit
  • • Wohltuende Wärme ohne Capsaicin (Chili)
  • • Verschiedene Passformen für optimalen Tragekomfort
  • • Patentierte Wärmezellen garantieren gleichmäßige Wärmeverteilung

Wie erwärmt sich ThermaCare?

  1. Nach dem Öffnen der Verpackung gelangt Sauerstoff in die Wärmezellen.
  2. Durch natürliche Oxidation erwärmen sich die Inhaltsstoffe (u. a. Eisenpulver).
  3. Es entsteht für 8 bzw. 12 Stunden Wärme mit therapeutisch idealen 40 °C.

Quellen: Nadler et al. 2002.; IQVIA, Abverkauf nach Wert und Units, MAT 4/2018; GfK, Recommenders‘ Tracking Apotheke, Topische Schmerzmittel, 2016; IQVIA OTC/GMS Apotheken Panel; Markt 02E1K Kataplasma, MAT 5/18.

© Copyright 2018 PTA IN LOVE