1. Vertragsparteien
    1. Auftraggeberin der Produktbewertungen und Inhaberin von „PTA IN LOVE“ ist die EL PATO Ltd., WeWork Sony Center, Kemperplatz 1 Building A, 10785 Berlin, vertreten durch die beiden Geschäftsführer Thomas Bellartz und Patrick Hollstein.
    2. Auftragnehmer ist die Person, die sich für die Teilnahme bei „PTA IN LOVE“ registriert hat.
  2. Vertragsabschluss und -bedingungen
    1. Mit seiner Registrierung bei „PTA IN LOVE“ bietet der Auftragnehmer der Auftraggeberin den Abschluss eines Produktbewertungs-Vertrages mit dem hier dargestellten Inhalt an. Die Annahme durch die Auftraggeberin erfolgt erst durch Zugang einer elektronisch versandten Annahmeerklärung.
    2. Die Annahme dieses Vertrages durch die Auftraggeberin erfolgt stets unter der Bedingung, dass der Auftragnehmer eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Pharmazeutisch-Technischen Assistenten (PTA) besitzt, diese nachgewiesen hat und in einer öffentlichen Apotheke tätig ist.
    3. Die Annahme der Auftraggeberin beziehungsweise der Abschluss eines Produktbewertungs-Vertrages erfolgt stets unter der Bedingung, dass die Angaben des Auftragnehmers im Rahmen des Anmeldeprozesses wahrheitsgemäß und vollständig waren.
  3. PTA IN LOVE
    1. Mit seiner Teilnahme an „PTA IN LOVE“ erhält der Auftragnehmer in regelmäßigen Abständen eine Box mit Produkten aus dem Apothekensortiment (Nichtarzneimittel) zugesandt, die nach dessen Gutdünken verwendet werden können. Als Gegenleistung ist der Auftragnehmer dazu verpflichtet, innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt einer Box zu einer Mindestanzahl von zwei Produkten Testberichte anzufertigen und an die Auftraggeberin zu senden. Eine Änderung der Mindestanzahl der zu bewertenden Produkte wird dem Auftragnehmer vorher oder durch ein den Boxen beigefügtes Begleitschreiben mitgeteilt.
    2. Der Auftragnehmer hat keinen Rechtsanspruch auf den Erhalt einer Box.
    3. Reicht der Auftragnehmer innerhalb der Frist nicht die geforderte Anzahl an Testberichten ein, wird er automatisch bei „PTA IN LOVE“ abgemeldet und ist von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen.
    4. Der Auftragnehmer hat die Testberichte anhand der durch die Auftraggeberin vorgegebenen Fragebögen anzufertigen.
    5. Als weitere Gegenleistung erhält der Auftragnehmer ab dem dritten Testbericht pro Box einen Prämienpunkt, ab dem vierten zwei, ab dem fünften drei und ab dem sechsten fünf Prämienpunkte als Guthaben gutgeschrieben. Ein Prämienpunkt hat einen Gegenwert von einem Euro. Guthaben sind ab einer Grenze von dreißig Prämienpunkten einlösbar. Die Einlösung erfolgt nach Wahl des Auftragnehmers durch Auszahlung auf ein durch ihn zu benennendes Konto oder durch Spende an die „Apotheker ohne Grenzen e. V.“ oder die „DKMS gemeinnützige GmbH“. Erfolgt die Einlösung durch spenden des Guthabens, ist die Auftraggeberin dazu verpflichtet, eine den gesetzlichen Anforderungen genügende Spendenquittung bei den Empfängern anzufordern und an den Auftragnehmer weiterzuleiten.
  4. Verwertung der Testberichte
    1. Der Auftragnehmer überträgt der Auftraggeberin das unwiderrufliche, ausschließliche und übertragbare Recht, die Testberichte einschließlich seines Namens und seiner Bildrechte zu nutzen und zu verwerten. Hierzu gehört das Recht zu beliebigen Vervielfältigungen, Bearbeitungen oder sonstigen Änderungen der Testberichte sowie deren Vertrieb einschließlich der durch Bearbeitung oder sonstigen Änderungen entstandenen Modifikationen.
    2. Der Auftraggeber willigt außerdem ausdrücklich in die Weitergabe seiner Testberichte und Daten an Dritte (z. B. Produkthersteller) zum Zwecke der Verwertung ein.
  5. Beendigung des Vertrages
    1. Jede Partei hat das Recht, diese vertragliche Beziehung jederzeit ohne Angabe von Gründen zu beenden. Der Auftragnehmer muss sich hierzu lediglich bei „PTA IN LOVE“ abmelden.
    2. Nach Beendigung des Vertrages – sei es durch die Auftraggeberin oder den Auftragnehmer – ist es dem Auftragnehmer verwehrt, sich erneut für die Teilnahme bei „PTA IN LOVE“ zu registrieren.
  6. Widerrufsrecht
    1. Der Auftragnehmer hat das Recht, diesen Vertrag binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen nach Vertragsschluss zu widerrufen.
    2. Um das Widerrufsrecht auszuüben muss die Auftraggeberin mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informiert werden. Hierzu kann auf das beigefügte Musterformular zurückgegriffen werden, dessen Verwendung jedoch nicht vorgeschrieben ist. Die Auftraggeberin ist hierzu wie folgt zu erreichen:
      EL PATO Ltd., WeWork Sony Center, Kemperplatz 1 Building A, 10785 Berlin, 030 / 802080517 (Telefon), 030 / 802080579 (Fax), info@pta-in-love.de
    3. Zur Wahrung des Widerrufsrechts genügt die Absendung der Widerrufsmitteilung vor Ablauf der Widerrufsfrist.
    4. Wird dieser Vertrag widerrufen, wird der Vertrag rückabgewickelt. Da die Auftraggeberin auf ihr Recht, die Zurücksendung der gegebenenfalls bereits zugesandten Boxen und Testprodukte zu verlangen, verzichtet, erlischt mit Ausübung des Widerrufsrechts lediglich das Verwertungsrecht an den Testberichten gemäß Ziffer 4.1 dieses Vertrages.
  7. Information zum Datenschutzrecht
    1. Die bei der Anmeldung vom Auftragnehmer gemachten Angaben stellen personenbezogene Daten dar, die zum Abschluss dieses Vertrages und seiner Durchführung erhoben und verarbeitet werden. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
    2. Die Produktbewertungen des Auftragnehmers sind personenbezogene Daten, die im Rahmen der Vertragsdurchführung durch die Auftraggeberin erhoben und verarbeitet werden. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
    3. Die Weitergabe der Testberichte und der bei der Anmeldung gemachten Angaben des Auftragnehmers an Dritte erfolgt zur kommerziellen Verwertung der Testberichte im Rahmen der Werbung. Rechtsgrundlagen dieser Datenverarbeitung und -weitergabe ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.
    4. Entscheidet sich der Auftragnehmer, seine als Gegenleistung für eine bestimmte Anzahl an Testberichten gewährten Bonuspunkte an eine der beiden benannten gemeinnützigen Organisationen zu spenden, leitet die Auftraggeberin dessen Adressdaten an diese Organisationen weiter, damit dem Auftragnehmer eine Spendenquittung ausgestellt werden kann. Rechtsgrundlage dieser Datenweitergabe ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.
    5. Zur Geltendmachung der nachfolgenden Rechte kann die Auftraggeberin oder Ihr Datenschutzbeauftragter wie folgt kontaktiert werden:
      Inhaber PTA IN LOVE:
      EL PATO Ltd.
      Vertreten durch die Geschäftsführer
      Thomas Bellartz und Patrick Hollstein
      WeWork Sony Center
      Kemperplatz 1 Building A
      10785 Berlin
      Datenschutzbeauftragter:
      Rechtsanwalt Fabian Virkus
      – Hönig und Partner –
      datenschutz@hoenigundpartner.de
      Emil-Fuchs-Straße 3
      04105 Leipzig
    6. Die vom Auftragnehmer bei der Anmeldung gemachten Angaben und die bei der Erstellung der Produktbewertungen entstandenen personenbezogenen Daten sind zur Durchführung dieses Vertrages notwendig.
    7. Die Auftraggeberin behält sich das Recht vor, die vom Auftragnehmer erhaltenen personenbezogenen Daten bis zum Erlöschen des Urheberrechts gemäß § 64 UrhG zu speichern. Sollte ein Auftragnehmer entgegen dieser Vereinbarung keine Testberichte angefertigt oder den Produktbewertungs-Vertrag widerrufen haben, werden dessen Daten mit Ausnahme seiner E-Mail-Adresse mit Abmeldung bei „PTA IN LOVE“ gelöscht. Die E-Mail-Adresse wird durch die Auftraggeberin für zwei Jahre gespeichert, um Ziffer 5.2 des Produktbewertungs-Vertrages umzusetzen.
    8. Der Auftragnehmer hat gemäß Art. 15 DSGVO das Recht zur Auskunft darüber, ob die Auftraggeberin seine Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, hat er zusätzlich Anspruch auf die folgenden Informationen: (a) die Verarbeitungszwecke, (b) Kategorien der verarbeiteten Daten, (c) die voraussichtliche Speicherdauer, (d) das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten, (e) das Recht auf Aushändigung seiner Daten in einer gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Form (Recht auf Datenübertragbarkeit) und (g) sein Beschwerderecht.
    9. Der Auftragnehmer hat gemäß Art. 16 DSGVO das Recht, seine Daten berichtigen zu lassen, wenn diese unrichtig sind. Wenn er die Richtigkeit der im Rahmen der Anmeldung und Produktbewertungen gemachten personenbezogenen Daten bestreitet und Korrektur verlangt, hat er gemäß Art. 18 Abs. 1 DSGVO das Recht, für die Dauer der Überprüfung die Verarbeitung seiner Daten einschränken zu lassen.
    10. Der Auftragnehmer hat gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, seine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
    11. Der Auftragnehmer hat das Recht, eine Beschwerde gegen seine Datenverarbeitung bei dem für seinen Wohnsitz zuständigen Landesdatenschutzbeauftragten einzureichen.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An die
PTA IN LOVE
WeWork Sony Center
Kemperplatz 1 Building A
10785 Berlin
Telefax 030 / 802080579
info@pta-in-love.de

Hiermit widerrufe ich den von mir abgeschlossenen Produktbewertungs-Vertrag.

Name Verbraucher:

Anschrift Verbraucher:

Datum

Unterschrift des Verbrauchers (nur bei Papiermitteilung)

© Copyright 2018 PTA IN LOVE